... ... ...
Elektro

Berlin ist für Cake europäischer Schlüsselmarkt

Cake hat in Berlin einen Pop-up-Store errichtet.. Foto: Cake

Cake baut seine Präsenz auf dem deutschen Markt aus. Dazu hat der schwedische Anbieter von Leichtgewicht-Elektromotorrädern in Berlin einen Showroom eröffnet.

Wie Cake mitteilte, sei ein lokales Verkaufsteam in Berlin bereits im Einsatz. In der Torstraße in Berlin-Mitte haben die Schweden zudem schon einen Pop-up-Store eröffnet. Dort können Kunden bereits Probefahrten absolvieren.

Berlin ist für die Schweden nach eigenen Angaben in Europa der Schlüsselmarkt. Berlin sei gerade deshalb interessant, weil die Stadt den Autoverkehr reduzieren will und mit sechs Millionen Einwohnern im Großraum Berlin viel Potenzial bietet. Zu den Kunden der Schweden zählen neben Pendlern auch Last-Mile-Delivery-Unternehmen.

Elektrifizierung im Fokus

„Unsere physische Präsenz auf der ganzen Welt erweitert sich im Einklang mit unserer Multi-City-Strategie, bei der wir wichtige Städte als eigene Märkte behandeln. Berlin ist weiterhin ganz vorn dabei, die Elektrifizierung von Fahrzeugflotten steht bei Politikern und Bürgern gleichermaßen im Fokus“, sagte Cake-Gründer Stefan Ytterborn.

Wie General-Managerin Nicole Gehrke sagte, würden Berliner bereits jetzt innerstädtische Straßen fordern, die frei von Autos seien und den wenigen verfügbaren Platz besetzen. „Wir haben ein überzeugendes Angebot an sauberen Elektromotorrädern, das sowohl Gelegenheitsfahrern als auch professioneller Dauernutzung gerecht wird. Wir freuen uns sehr darauf, in Berlin etwas zu bewegen“, so Gehrke. Cake bietet seinen Kunden derzeit drei Modelle: den Offroader Kalk, das Nutzbike Ösa und den urbanen Pendler Makka.

Über den Autor

Frank Mertens

Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur (ddp/ADN) gelernt. Danach war er jahrelang Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das bloße Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben Autogazette.de und Autozukunft.de verantwortet er auch das Magazin electrified.

Anzeige

VW ID.4

Batteriegröße

Elektro

Auch interessant