Elektro

BMW steigert Absatz elektrifizierter Modelle deutlich

Der BMW i3 hat eine stärkere Batterie für mehr Reichweite erhalten. Foto: BMW

BMW hat im Oktober seinen Absatz von elektrifizierten Modellen gesteigert. So wurden 13.016 Fahrzeuge von BMW i, BMW iPerformance und Mni Electric abgesetzt.

Das entspricht im Vergleich zum Vorjahresmonat einem Zuwachs von 38,4 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf konnte BMW 110.560 elektrifizierte Modelle absetzen und damit einem Zuwachs von fast 42 Prozent erzielen, wie das Unternehmen am Mittwoch in München mitteilte. In diesem Jahr hat sich BMW zum Ziel gesetzt, mehr als 140.000 elektrifizierte Autos abzusetzen.

Die elektrifizierten Modelle nehmen am Gesamtabsatz der BMW Group einen immer wichtigeren Rang ein. So entfielen im Oktober 18,4 Prozent des Absatzes der BMW 5er Limousine und knapp über 23 Prozent des BMW 2er Active Tourer Absatzes auf Varianten mit Plug-in-Hybrid.

BMW i3 legt um fast 11 Prozent zu

Zulegen konnte dabei auch das bislang einzig elektrische Modell der Münchner, die BMW i3. Sein Absatz legte im Oktober um 10,8 Prozent auf 3158 Einheiten zu. BMW will bis zum Jahr 2025 insgesamt 25 elektrifizierte Modelle anbieten, darunter zwölf reine Elektroautos. Ende dieses Monats präsentiert BMW auf der Los Angeles Auto Show den Vision iNext.

Insgesamt konnte die BMW Group im Oktober seinen Absatz mit knapp über 200.000 weltweit abgesetzte Autos um 1,7 Prozent steigern. Die Kernmarke BMW kam mit 171.000 Fahrzeugen auf ein Plus von 1,6 Prozent.

Über den Autor

Frank Mertens

Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur (ddp/ADN) gelernt. Danach war er jahrelang Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das bloße Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben Autogazette.de und Autozukunft.de verantwortet er auch das Magazin electrified.

Anzeige

VW ID.4

Batteriegröße

Elektro

Auch interessant