... ... ...
Elektro

BMW steigert Absatz elektrischer Fahrzeuge deutlich

BMW 225xe an der Ladesäule. Foto: BMW
Der Plug-in-Hybrid BMW 225xe an der Ladesäule. Foto: BMW

Die BMW Group hat im August weltweit seinen Absatz auf 173.454 Fahrzeuge gesteigert. Deutlich zulegen konnten auch die elektrifizierten Fahrzeuge.

Wie der Autobauer am Donnerstag mitteilte, stieg der Absatz von Fahrzeugen von BMW, Mini und Rolls-Royce um 2,1 Prozent im Jahresvergleich. Von Januar bis August wurden 1.59 Millionen Autos abgesetzt, ein Zuwachs von 1,6 Prozent.

Die Kernmarke BMW kam im Vormonat auf einen Absatz von insgesamt 151.663 Fahrzeugen, ein Zuwachs von 3,2 Prozent. Seit Jahresbeginn wurden 1.36 Millionen Autos abgesetzt, ein Plus von 2,0 Prozent.

Immer mehr Kunden kaufen Auto mit E-Antrieb

Erfreulich verlief auch der Absatz elektrifizierter Fahrzeuge. Von ihnen wurden iM August 11.669 Fahrzeuge abgesetzt, ein Zuwachs von über 62 Prozent. Seit Jahresbeginn entschieden sich 82.977 Kunden für einen elektrifizierten BMW. Das entspricht einem Wachstum von über 43 Prozent.

„Diese Zahlen unterstreichen, dass wir auf dem besten Weg sind, unser Ziel von 140.000 elektrifizierten Auslieferungen in diesem Jahr zu erreichen. Und die Kundennachfrage steigt weiter“, sagte Vertriebsvorstand Pieter Nota. „In Norwegen haben wir ein Pilotprojekt gestartet, um den BMW iX3, dessen Produktionsstart für 2020 terminiert ist, via App vorzubestellen. Innerhalb von weniger als zwei Wochen haben sich bereits rund 1000 norwegische Kunden registriert, inklusive einer Anzahlung von 1600 Euro für das erste rein elektrische BMW Kernmodell“, ergänzte Nota.

Elektrifizierte Fahrzeuge kamen im August auf einen Abteil von sieben Prozent der globalen Kundenauslieferungen bei BMW und Mini.

Über den Autor

Frank Mertens

Nach dem Sport- und Publizistikstudium hat er sein Handwerk in einer Nachrichtenagentur (ddp/ADN) gelernt. Danach war er jahrelang Sportjournalist und hat drei Olympische Spiele (Sydney, Salt Lake City, Athen) als Berichterstatter begleitet. Bereits damals interessierten ihn mehr die Hintergründe als das bloße Ergebnis. Seit 2005 berichtet er über die Autobranche. Neben Autogazette.de und Autozukunft.de verantwortet er auch das Magazin electrified.

Anzeige

VW ID.4

Batteriegröße

Elektro

Auch interessant